Was ist Mentaltraining?

Unter Mentaltraining versteht man diverse psychologische Methoden, die unser Gehirn aktivieren und dafür sorgen, dass wir belastbarer und resilienter werden. Wir können damit unser Selbstbewusstsein stärken und durch zielgerichtetes Denken für mehr Wohlbefinden sorgen.

Das ist im Übrigen kein Hexenwerk, sondern hat mit den neuronalen Verbindungen in unserem Gehirn zu tun. Vergleichbar mit unseren Bauchmuskeln: jeder hat sie aber einige machen durch regelmäßiges Training einen Sixpack daraus :-)

Mit Mentaltraining können wir effektiv die eigenen Gedanken beeinflussen und steuern. Das machen wir ganz unbewußt schon sehr häufig, wenn wir uns zum Beispiel selber motivieren: „Ich schaff‘ das schon“, oder gedanklich das Bewerbungsgespräch für den nächsten Tag einige Male durchspielen…

Ich setze das Mentaltraining gerne in meinen Coachingsessions ein, da es auf einfache und vielfältige Weise alle Veränderungsprozesse unterstützt.